Braker Herbstmarkt

Nach zweijähriger Pause fand am 1. Oktober 2022 in der Braker Fußgängerzone wieder der Herbstmarkt statt dieses Jahr zum 20. mal. Unsere fleißigen Vereinsmitglieder boten Eingemachtes und Marmeladen aus eigener Herstellung sowie wunderschöne herbstliche Kränze und Gestecke an. Im Laufe des Vormittags wurde das Wetter immer besser und die Innenstadt füllte sich mit Besuchern. So war der Markt ein voller Erfolg und unsere Landfrauen haben ihre Erzeugnisse gut verkauft.



Ausflug zum Park der Gärten

Unser Programmpunkt für September 2022 war ein Ausflug nach Bad Zwischenahn zum Park der Gärten. Wir hatten eine Führung durch den Park gebucht, danach war noch Zeit zur freien Verfügung. Ausgerechnet an diesem Tag regnete es nach Wochen zum ersten mal wieder, wir hatten aber Glück denn bis Mittag wurde das Wetter immer besser!

 


Ferienpaßaktion

In diesem Jahr fand auch wieder die Ferienspaßaktion "Kochen mit Kindern" statt. Beim Melkhus von Annegret Schildt haben wir mit 12 Braker Kindern gekocht, gebacken und gebastelt. Das selbst gekochte Essen wurde dann auch zu Mittag verzehrt und hat allen geschmeckt.


Hof Butendiek

Die nächste Tour war dann am 26.Juli 2022 die Besichtigung der Käserei und des Biohofes Butendiek. Wir haben interessante Details über den Betrieb erfahren und konnten im Anschluss noch die Käsespezialitäten verkosten.


Fahrradtour und Spargelessen

Wir Landfrauen Hammelwarden-Brake haben nach zweijähriger Coronapause unsere Vereinstätigkeit wieder aufleben lassen. Gestartet haben wir am 25. Mai 2022 mit einer Fahrradtour nach Sürwürden und anschließendem Spargelessen in der Gaststätte Kaliwoda.



Das neue Vorstandsteam

Am 26.April 2022hielt der Landfrauen Verein Hammelwarden-Brake seine Jahreshauptversammlung ab und es wurde ei neuer Vorstand gewählt. Das neue Vorstandsteam Petra Larisch, Marion Grimm und Jutta Niklas möchte sich hiermit vorstellen

Aus dem bisherihen Vorstand traten vier Mitglieder aus und wurden mit Blumen verabschiedet. Der Verein bedankt sich für die langjährige Vorstandsarbeit bei Erika Hartmann, Marita Gloystein, Margret Heitzhausen und Gisela Schröder.


 

Das Vorstandsteam traf sich mit den Vertrauensfrauen um ein Programm für 2022/23 vorzubereiten, vorausgesetzt es gibt im Herbst keine Einschränkungen durch die Coronaepidemie.